Danny Doom

Danny Doom ist ein deutscher Illustrator / Straßen, Stadt- und zeitgenössischer Künstler, Kritzel- und Zeichentyp. Als Kind begann er Comics nachzuzeichnen, mit elf Jahren kam er zum Graffiti, später dann Grafikdesign und zu klassischer Malerei. Er kombiniert nun traditionelle Illustration, Street Art und digitale Kunst. Seine Arbeiten drehen sich um das Aufdecken von Problemen der menschlichen Wahrnehmung, Ignoranz, Gott, dem Teufel, dem Universum und einfach Allem.

Über die Jahre hat Danny Doom an Projekten in allen Größen teilgenommen. Von kleinen Kollaborationen zu mehreren hundert Quadratmetern großen Graffiti Murals hatte er das Glück, auf der ganzen Welt und mit bekannten Namen wie Daim, Os Gemeos, Loomit, Banksy, Toast, Alex One und vielen mehr, zu arbeiten.

Unter Anderem hat er den RedDot Award, den If Communication Award gewonnen und war zwei mal New York Festival Finalist.

Danny Doom

Danny Doom ist ein deutscher Illustrator / Straßen, Stadt- und zeitgenössischer Künstler, Kritzel- und Zeichentyp. Als Kind begann er Comics nachzuzeichnen, mit elf Jahren kam er zum Graffiti, später dann Grafikdesign und zu klassischer Malerei. Er kombiniert nun traditionelle Illustration, Street Art und digitale Kunst. Seine Arbeiten drehen sich um das Aufdecken von Problemen der menschlichen Wahrnehmung, Ignoranz, Gott, dem Teufel, dem Universum und einfach Allem.

Über die Jahre hat Danny Doom an Projekten in allen Größen teilgenommen. Von kleinen Kollaborationen zu mehreren hundert Quadratmetern großen Graffiti Murals hatte er das Glück, auf der ganzen Welt und mit bekannten Namen wie Daim, Os Gemeos, Loomit, Banksy, Toast, Alex One und vielen mehr, zu arbeiten.

Unter Anderem hat er den RedDot Award, den If Communication Award gewonnen und war zwei mal New York Festival Finalist.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Newsletter abonnieren!

Abonnieren den I LIKE PAPER Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten oder Rabattaktionen mehr!